Besuch beim HNO

So. Nachdem meine Ohrenschmerzen wohl nicht von einer Vereiterung der Zähne kommt, bin ich nun doch zum Hals-Nasen-Ohrenarzt gegangen. Seit drei Tagen habe ich nun nicht nur Ohrenschmerzen, inzwischen auch auf beiden Ohren, sondern auch leichte Halsschmerzen. Ich habe die Befürchtung, dass sich der HNO-Arzt auf die Halsschmerzen stürzen wird und die drei Monate lang andauernden Ohrenschmerzen eher ignorieren wird. Aber ok. Ein Versuch ist es wert.

Veröffentlicht von

Anabell

45 Jahre, weiblich, Krebsart: Pharynxkarzinom, genauer: Oropharynx (T3). Und mehr über mich hier im Blog. Oder hier: Wer ich bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.