Zwei sichere Ereignisse gibt es …

In unserem Leben gibt es tatsächlich nur zwei wirklich sichere Ereignisse:

  • Wir werden geboren.
  • Wir sterben.

Es sind tatsächlich die beiden einzigen Ereignisse, die sind. Ob wir Kinder haben werden, heiraten, glücklich sind, oder traurig. Ob wir geliebt werden. Alles nicht vorhersagbar.

Noch nicht einmal wie wir sterben oder meist auch nicht wann wir sterben. Sicher ist nur: Wir sind nicht unsterblich.

Das steht so unumstößlich fest, dass einen das ganze nicht mehr schocken sollte.

Hat man eigentlich Angst davor Tot zu sein? Oder Angst diesen letzten Abschnitt zu erleben?

Veröffentlicht von

Anabell

45 Jahre, weiblich, Krebsart: Pharynxkarzinom, genauer: Oropharynx (T3). Und mehr über mich hier im Blog. Oder hier: Wer ich bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.